19f39653-1b9a-426a-9434-28bad273b052.JPG

URs KRyenbühL
28.01.94

Kader: Swiss-Ski B-Kader
Trainingsgruppe: Weltcup 1B
Skiclub: Drusberg
Kopfsponsor: Pumpen Lechner GmbH
Ski: Fischer
Bindung: Fischer
Helm/Brille: Uvex
Stöcke: Leki

Ich bin in einer sportlichen Familie in Unteriberg im Kanton Schwyz aufgewachsen. Mit Bruder Rolf, Mama Irene & Papa Erwin war ich schon als kleiner Junge auf der Piste im Skigebiet Hoch-Ybrig anzutreffen. Seit klein auf war es mein Traum, eines Tages Skirennfahrer zu werden. Mit viel Fleiss trainierte ich Tag für Tag, um meinem Traum etwas näher zu kommen. Nach Abschluss der Oberstufe entschied ich mich, die Sportschule in Engelberg zu besuchen. Dort absolvierte ich eine 4-jährige Lehre als Hotelkaufmann an der Rezeption im Hotel Ramada. Direkt im Anschluss an meine letzten Arbeitstage ging es in die Rekrutenschule der Schweizer Armee. Als Sport Soldat war ich privilegiert, in Magglingen meinem Training nachzugehen und somit Schritt für Schritt in Richtung Weltspitze zu kommen. Seit der Zeit nach der Rekrutenschule bin ich Vollprofi und der Skirennsport ist somit zu meinem Beruf geworden.

Die ersten Skiversuche startete ich mit zwei Jahren. Was wackelig begann, entwickelte sich zu einem immer besser werdenden Schwung. In meiner Laufbahn als Skirennfahrer durchlief ich alle Stufen auf dem Weg ins B-Kader von Swiss Ski. Begonnen im Skiclub Drusberg, weiter ins Regionale- und Nationale Leistungszentrum, bis hin zu den Kadern von Swiss Ski. Mein erstes Weltcuprennen bestritt ich als 20-jähriger in Santa Caterina ITA. Ich beendete die Abfahrt auf dem guten 25. Schlussrang. Mittlerweile sind noch einige Weltcupeinsätze sowie Weltcuppunkte dazugekommen.